0 0
Peanut Butter Chocolate Chip Cookies

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zutatenliste

100 g Zucker
1 Prise Salz
90 g Butter
110 g Erdnussbutter
1 Ei
190 g Mehl
40 g Schokolade

Zur Rezeptesammlung

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Peanut Butter Chocolate Chip Cookies

Knusprig leckere Cookies

  • Einfach

Zutatenliste

Rezeptinfos

Teilen

Erdnussbutter war mir als Kind nur aus dem amerikanischen Filmen und Serien bekannt. In welcher Serie wurde nicht zumindest einmal ein Peanut Butter and Jelly Sandwich erwähnt?! Auch sehr beliebt sind die Sandwiches mit Erdnussbutter und Marshmallowcreme! Das einfachste und leckerste Rezept sind aber immer noch die Peanut Butter Chocolate Chip Cookies!

Fotos by Nazia A / foodiesfeed.com

Zubereitung

1
Fertig

Die Ernussbutter sollte nicht aus dem Kühlschrank sein, da sie sonst zu hart ist. Lieber Zimmertemperatur.

2
Fertig

Bis auf die Schokolade alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren.

3
Fertig

Teig zu einer Kugel formen und im Kühlschrank für einige Stunden kalt stellen.

4
Fertig

Schokolade in kleine Stücke schneiden und in den Teig einkneten. Ofen vorheizen.

5
Fertig

Teig ausrollen, runde Plätzchen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten oder mit Butter befetteten Backblech auflegen.

6
Fertig

Kekse bei 170 Grad Heißluft für etwa 15 Minuten backen.

Foodscout

Ich suche und sammle die besten Kochrezepte die jeder ganz einfach nachkochen kann.

Rezept Besprechung

Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept Besprechung zu erstellen
Zurück
Feines Lachsfilet, gedämpft mit Erdäpfel-Pastinakenpüree
Weiter
American Cheesecake mit Waldbeeren
Zurück
Feines Lachsfilet, gedämpft mit Erdäpfel-Pastinakenpüree
Weiter
American Cheesecake mit Waldbeeren

Schreibe ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEU: Unsere Food Blogger Community ist nun erreichbar unterFoodblogs.de - Food Blogs Network
+