0 0

Bunte Cookies mit Smarties

Features:
    • Mittel

    Rezeptinfos

    Teilen

    Die Zutaten reichen für 20 Cookies

    Für die Vor- u. Zubereitung benötigt man ca. 30 Minuten

    Zutaten:

    • 1 Rolle Smarties (150g)
    • 100 g Butter – handwarm
    • 100 g Rohrzucker
    • 1 TL Vanillezucker
    • 1 EI
    • 220 g glattes Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 1 TL Backpulver
    • Lebensmittelfarbe nach Bedarf

    Zubereitung:

    Den Ofen auf 180 Grad O/U vorheizen.

    In einer Schüssel die Butter und den Zucker schaumig schlagen (Mixer oder Küchenmaschine).
    Danach die restlichen Zutaten untermischen. Je nach Kust und Laune kann man nun den Teig einfach „natur“ lassen  oder trennen und mit Lebensmittelfarbe mischen.

    Aus der Masse Kugeln formen (1 EL), flachdrücken und die Smarties leicht in den Teig drücken.

    Auf ein Backblech – mit Backpapier – legen und bei mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen.
    Danach etwas auskühlen lassen und los geht`s!

    Petra

    Es ist ein großes Hobby von mir zu kochen, zu experimentieren und mich immer wieder an Neuem zu versuchen. Und das mit allen Zutaten die mir so unter kommen! Unter diesen köstlichen Voraussetzungen möchte ich – und jeden den ich damit erfreuen kann – meine Kreationen, Altbewährtes, Rezepte und Ideen, sowie Erfahrungen von unterwegs teilen.

    Rezept-Besprechung

    Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
    Zurück
    Leckere Tacos mit Huhn und Käse
    Weiter
    Schwammerlsauce
    Zurück
    Leckere Tacos mit Huhn und Käse
    Weiter
    Schwammerlsauce

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.