0 0
Blutorangen-Pudding

Auf Sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopiert und teilst nachstehende URL

Zutatenliste

Portionen anpassen:
1/4 L Blutorangensaft frisch gepresst
1 Stück Orangen
60 g Kristallzucker
2 Stück Dotter
1 1/2 EL Stärke
1/4 Stück Vanilleschote
1 Schluck Rum

Zur Rezeptesammlung

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Blutorangen-Pudding

  • 30 Minuten
  • 2 Portionen
  • Mittel

Zutatenliste

Rezeptinfos

Teilen

Zubereitung

1
Fertig

Zwei Drittel des Orangensafts mit dem Zucker und dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote in einem Topf erhitzen.

2
Fertig

Des Rest vom Saft in einem Glas mit den Dottern und der Stärke glatt rühren.

3
Fertig

Wenn der Saft im Topf köchelt, das Eigemisch mit dem Schneebesen einrühren und bei leichtem Köcheln weiterrühren, bis der Pudding eindickt. Noch 2-3 Minuten weiterköcheln.

4
Fertig

Die Gläser mit Rum ausspülen und den Puddding einfüllen. Auskühlen lassen.

5
Fertig

Vor dem Servieren die Orange mit einem scharfen Messer schälen und die Filets herausschneiden. Auf den Pudding setzen und mit Staubzucker drüberstreuen.

Bernadette

Rezept-Besprechung

Noch gibt es für dieses Rezept keine Besprechungen, verwende nachstehendes Formular um deine Rezept-Besprechung zu erstellen
Zurück
Wiener Schnitzel mit Pommes
Weiter
Manzo marinato al verde – Mariniertes Rinderminutenschnitzel
Zurück
Wiener Schnitzel mit Pommes
Weiter
Manzo marinato al verde – Mariniertes Rinderminutenschnitzel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.